_

_

Ich habe an der Universität Wirtschaftswissenschaft studiert.


Anschließend konnte ich viele Jahre lang wirtschaftliche Praxis und Erfahrung sammeln, meist in leitenden Positionen innerhalb eines großen, internationalen Unternehmens
In dieser Aufgabenstellung bin ich mit sehr unterschiedlichen Menschen von europäischen und nicht europäischen Ländern im täglichen, beruflichen Kontakt gewesen.

Diese Diversität und gleichzeitig Inklusion der teilweise sehr unterschiedlichen menschlichen Vorgehensweisen habe ich immer sehr interessiert wahrgenommen, in meinen Rahmen geleitet und beobachtet.

Es ist für mich einfach bereichernd und wunderbar, Wege zu finden um Menschen, die komplett unterschiedliche kulturellen Hintergrund haben, z. B. in einer Aufgabenstellung oder einem kreativen Team zusammenzubringen.
Oft hatte ich 4 Nationalitäten in meiner Abteilung. Ich konnte dabei erkennen, dass, eine reibungslose Zusammenarbeit und ein “Klima des Miteinander” vor allem dann entsteht, wenn die Ausstrahlung der Menschen im Team positiv ist.

Mein Lebensweg ist im Laufe der Zeit immer mehr vom PranaVita und Hypnose geprägt worden. Diese Erfahrungen in meiner täglichen Arbeit, die ich in einem internationalen, beruflichen Umfeld und Tätigkeitsbereich machen konnte, haben mich in meiner persönlichen Entwicklung und Sichtweise der wichtigen Dinge sehr bereichert.

Während meiner PranaVita – Energetischen Arbeit, sowie bei den Hypnose Therapien, betrachte ich den Mensch als Gesamtheit seines Wesens (mit Körper, Geist und Seele), vor allem aber auch als Gesamtheit seiner gemachten Lebenserfahrungen, gelebte Ausprägungen und eigene Erkenntnisse.